16. Februar 2017    
Post it Möglichkeiten, nachts um 3:45 Uhr doch noch einzuschlafen:

12.) Der bekannte Meinungsverstärker "Kloppe" lässt sich auch als Einschlafhilfe verwenden.

11.) Der Gedanke, dass der Chef die ganze Woche auf Dienstreise ist, ist so beruhigend.

10.) Das Einschlafen ist ja kein Problem - aber du bist Busfahrer auf der Nachtlinie.

9.) Tante Trude...
Ja, ich hör ja schon auf!

8.) Steh einfach wieder auf und halte die nächsten 24 Stunden durch.

7.) Es würde die Chancen erhöhen, wenn du die Partygäste rausschmeißen würdest.

6.) Du zählst diejenigen Primzahlen, die durch eine Primzahl teilbar sind.

5.) Wenn ich das wüsste, bräuchte ich diese Frage nicht hier zu stellen!

4.) Wein, Wein und nochmals Wein.

3.) Fernseher ausmachen, Laptop runterfahren, den Stecker von der Stereoanlage und dem CD-Player abschneiden. Das Wichtigste aber: Deinen fünfjährigen "Liebling" fesseln, knebeln und ins Bett packen!

2.) Dafür wäre es gut, um 3:40 Uhr endlich ins Bett zu gehen.

Und die beste Möglichkeit, nachts um 3:45 Uhr doch noch einzuschlafen:

Nimm dir einfach vor, unbedingt wach zu bleiben.

 

Obige Liste entstand aus 44 Vorschlägen von 10 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Thomas Klassen, Saarbrücken Thema, 1, 5, 10
Andreas Angerer, München 2, 12
Michael Goebel, Neustadt am Rübenberge 3
Barbara Schwartz, Hannover 4
Dieter Froning, Niederzier 6, 9
André Schreiter, Siegen 7
Thomas Vogler, Darmstadt 8
Peter Becker, Kandel 11
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2017 Eicke Ahlers

 

 

Im Durchschnitt wurde diese Liste mit gut bewertet.

gut gut gut
gut gut
gut gut 

Reiter