28. Februar 2008    
Post it Gründe, warum die Dinosaurier ausgestorben sind:

7.) "Mama, das ist aber eine große Sternschnuppe..."

6.) Die Boy Group des Jurazeitalters: "Tokio Geröll"

5.) Irgendein Dinosaurier hatte die Idee mit dem Zölibat.

4.) Nach den neuesten Forschungen sprachen die Saurier sächsisch. Das erklärt auch ihr freiwilliges Aussterben: Sie konnten den Dialekt nicht mehr ertragen.

3.) Alle Weibchen hatten plötzlich gleichzeitig Migräne.

2.) "Und wenn du der letzte Dinosaurier auf der Erde wärst, ich würde lieber aussterben, als mit dir auszugehen!"

Und der beste Grund, warum die Dinosaurier ausgestorben sind:

Ausgestorben? Schmarn! Die sitzen in Wien und regieren!

 

Obige Liste entstand aus 37 Vorschlägen von 4 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Stefan Lindecke, Idar-Oberstein Thema, 1, 3, 5, 6
Hans Borg, Graz (A) 1, 3
Kirstin Krap, Leipzig 2, 4
Florian Bausch, Limburg 7
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2020 Eicke Ahlers

 

 

Im Durchschnitt wurde diese Liste mit mittel bewertet.

mittel mittel mittel
mittel mittel
mittel mittel 

Reiter