19. Januar 2023    
Post it Gründe, deinen Kühlschrank ans Internet anzuschließen:

9.) Ich wüsste nicht, wozu man Internet im Kühlschrank braucht, aber die Elefanten-Spuren in der Butter wunderten mich dann nicht mehr.

8.) Der Akku deines Tablets ist leer.

7.) So kannst die großen Einkäufe auf den Kühlschrank abschieben.

6.) Dann kann er jedes mal laut "Die Fette Elke" spielen, wenn du heimlich am Eis naschst.

5.) So kann der Vater nicht mehr beim Milch-holen verschwinden. Die Milch wird jetzt automatisch nachbestellt.

4.) Du willst auch endlich coole YouTube-Videos machen.

3.) Vielleicht bekommen so andere internetfähige Kühlschränke Mitleid und schicken frische Lebensmittel an deinen.

2.) Er ist sonst neidisch auf deine Zahnbürste, deinen Toaster und deine Nachttischlampe, die alle schon am Internet sind.

Und der beste Grund, deinen Kühlschrank ans Internet anzuschließen:

Welchen denn sonst? Etwa den von Tante Trude?

 

Obige Liste entstand aus 13 Vorschlägen von 6 Personen. Danke fürs Mitmachen. Jeder kann mitmachen, muss sich aber meiner subjektiven Meinung unterwerfen.
-------------------------------------------------------------------------
Eicke Ahlers, Hannover Thema
Dieter Froning, Niederzier 1, 8
Holger Wolff, Melbourne (AUS) 2, 6
Andreas Angerer, München 3
Murad Khasawneh, Maintal 4, 9
Simon , Eschwege 5, 7
-------------------------------------------------------------------------

(c) 1998-2023 Eicke Ahlers

 

 

 
 
          Diese Liste ist:
        super
        sehr gut
       gut
       mittel
       mäßig
      schlecht
      schrecklich
     
     Ergebnis sehen

Reiter