TOP7-Logo
 
Information

Ich möchte die TOP7-Listen regelmäßig lesen. Was muss ich tun?
Schicke eine Mail an liste@top7-liste.de mit dem Betreff "subscribe". Die nächste TOP7-Liste kommt dann schon persönlich in deinen elektronischen Briefkasten.

Wie funktionieren die TOP7-Listen?
Die TOP7-Listen habe ich aus Einsendungen von vielen verschiedenen Leuten zusammen gestellt. Jeder darf mitmachen,
Einsendungen für die TOP7-Liste
Vorname: 
Nachname: 
Wohnort: 
Email: 
Vorschläge:
Der 2. Buchstabe des heutigen Wochentags lautet: 
aber ich behalte mir das Recht vor, Einsender oder Einsendungen ohne Angabe von Gründen von der Liste auszuschließen. Es gibt immer ein aktuelles Thema. Bis zum Einsendeschluss (Mittwoch, der 28. Juni 2017) kann mir jeder Vorschläge einreichen (siehe rechts). Bitte vergesst dabei nicht, Name, Vorname und Wohnort anzugeben, falls mir diese noch nicht bekannt sind.

Kann ich mir ein Thema wünschen?
Natürlich, aber das bedeutet nicht, dass es auch dran kommt.
Schicke deinen Themenwunsch an mich (siehe Formular rechts). Als erstes muss er meine strengen Qualitätskontrollen und meine subjektive Meinung passieren, danach stelle ich es den Lesern der TOP7-Liste als mögliches Thema vor. Anschließend wird darüber abgestimmt, welches Thema demnächst an die Reihe kommen soll. Wenn das dein Thema ist, dann wird es kurze Zeit danach tatsächlich dran kommen werden.

Muss ich unbedingt meinen Namen und meinen Wohnort angeben?
Wenn du die TOP7-Listen lesen möchtest, dann kannst du das über die Homepage, über die Mailingliste oder über verschiedene andere Möglichkeiten gerne machen, ohne deinen Namen anzugeben. Auch die Abstimmung über das nächste Thema und die Bewertung der Listen verläuft anonym. Möchtest du dich dagegen aktiv beteiligen, indem du selber Themen einsendest oder Vorschläge einschickst, dann möchte ich deinen Namen, deinen Vornamen und deinen Wohnort kennen. Ich finde, jeder sollte zu seinen Einsendungen stehen. Falls es deswegen Probleme geben sollte, dann sprich mich einfach an.

Wie kommen die Punkte in der Rangliste der Einsender zustande?
Ich wollte, dass ein erster Platz genauso viel zählt wie zwei zweite Plätze, ein zweiter Platz genauso viel wie zwei dritte Plätze usw. Daher habe ich mir folgende Punkteverteilung ausgedacht:
Wer das Thema beigesteuert hat, erhält 256 Punkte, der Einsender der besten Einsendung bekommt 128 Punkte, der Vize ergattert 64 Punkte, die Bronzemedaille ist für 32 Punkte gut, für den undankbaren vierten Platz gibt es 16 Punkte, dem fünften Sieger werden 8 Punkte gut geschrieben, Nr. Sechs kann 4 Punkte verbuchen und für die glorreiche siebte Stelle werden noch zwei Punkte verteilt. Alle anderen Vorschläge, die es in die Liste schaffen, werden mit einem Punkt vergütet. Der Erfinder der TOP7-Liste erhält pauschal 1 Mrd. Punkte.

Welcher Depp hat eigentlich so viel Zeit für solchen Blödsinn?
Ich habe keine Ahnung, wobei es in dieser Frage geht, aber wenn du mehr über mich erfahren möchtest, dann solltest du mal auf http://www.familie-ahlers.de/autor/ vorbei schauen oder mir eine Mail schicken.